Baum über St. Dionysenstraße


12.06.2018

Zum 2. Einsatz am Tag der schweren Unwetter kam es in den Nachtstunden. Diesmal lag ein Baum über die St. Dionysenstraße auf Höhe der früheren „Waldschenke“.

Mittels Motorsäge und Manneskraft, konnte die Verkehrsbehinderung wieder beseitigt werden.

Eingesetzt waren der HLF2 Picheldorf mit 8 Mann sowie 7 Mann in Bereitschaft im Rüsthaus.


113 Ansichten