• OFM Schneller A.

Mehrere Unwettereinsätze bis spät in die Nacht

18.-19.08.2022

Auch wir blieben von den gestrigen Unwettern, mit teils orkanstarken Wind, nicht verschont. Vom späten Nachmittag bis in die frühen Morgenstunden wurden wir insgesamt zu 24 Einsätzen alarmiert.

Hauptsächlich mussten Verkehrswege von umgestürzten Bäumen befreit sowie undichte Dächer abgedeckt werden.

Teilweise waren die Verkehrswege in den Kotzgraben, auf's Madereck sowie die Oberdorferstraße unbefahrbar und mussten mit teils schwerem Gerät passierbar gemacht werden.

Unterstützt wurden wir von der FF Bruck/Mur Stadt, FF Proleb, FF Mariazell sowie durch einen Lader eines ortsansässigen Forstunternehmens und einen privaten Traktor.

Immerwieder erwähnenswert ist die tadellose Zusammenarbeit unter den diversen Einsatzorganisationen sowie auch in diesem Fall, mit privaten Unternehmen.


18.08. Eingesetzt waren : Alle 5 Fahrzeuge mit insgesamt 18 Mann.

19.09. Eingesetzt waren : HLF-2 und MTF-A mit insgesamt 11 Mann.




182 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen