Please reload

Featured Posts

Paragleiterabsturz am Madereck

11.12.2016

Gegen Sonntagmittag wurde die heimische Feuerwehr zu einem Paragleiterabsturz am Madereck alarmiert.

Erschwert wurde die Situation dadurch dass die genaue Absturzstelle nicht bekannt war. So musste man mehrere Bereiche und Möglichkeiten in Betracht ziehen und absuchen.

Am Endeffekt fand man die Absturzstelle kurz unter dem Gasthaus Puster. In ca. 30 Metern Höhe sah man der Schirm hängen, jedoch war nicht klar, ob sich die Person noch am Baum befand.

Gemeinsam mit der Polizei und der FF Oberaich konnte man dann feststellen, dass sich die Person nicht mehr am Baum sondern sich bereits in Sicherheit befand.

Eingesetzt waren 3 Fahrzeuge der FF Picheldorf mit 14 Mann, 2 Fahrzeuge der FF Oberaich mit 13 Mann, die Polizei, Rettung und Bergrettung.

 

 

Please reload

Archiv