• OFM Schneller A.

Erfolgreiche Bewerbssaison

24.06.2022

Leistungsbewerbe sind seit Jahrzehnten ein fixer Bestandteil des Feuerwehrwesens in der Steiermark, da diese die sportliche Atkivität sowie die Kameradschaft und den Zusammenhalt unter den einzelnen Wehren stärken.

Seitens der Freiwilligen Feuerwehr Picheldorf tritt jährlich mindestens eine Wettkampfgruppe bei den Leistungsbewerben an, um einerseits das begehrte Leistungsabzeichen zu erhalten andererseits um sich im fairen Wettstreit mit anderen Gruppen zu messen.

Nach zahlreichen Übungen und intensiver Vorbereitung durch unseren Coach HBM Markus Pfeiler, stand im Mai die Hochschwabtrophy in St.Ilgen an, wo wir in der Bereichswertung in den Klassen Bronze sowie Silber den 2. Platz erreichen konnten.




TOP vorbereitet ging es am 11.06.2022 zum Bereichsleistungsbewerb nach Langenwang wo wir in Bronze den 2. Platz sowie in Silber den 1. Platz belegten.



Den Abschluss der Bewerbsaison für die FF-Picheldorf stellte der Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb dar, welcher vom 24.06-26.06.2022 nach dreijähriger Pause in Bad Gleichenberg stattfand.

Bei diesem Bewerb können die Wettkampfgruppen ihr Können unter Beweis stellen und sich letztendlich das Silberne Leistungsabzeichen verdienen. Für die Sieger dieses Bewerbes geht es im August zum Bundesfeuerwehr-Leistungsbewerb in St.Pölten.

Unsere Wettkampfgruppe konnte in Bronze den 71. Platz sowie den 70. Platz in Silber erreichen, Gratulation dazu!

Wir gratulieren FM Sofie Hofmann, FM Peter Hofmann und FM Moritz Zettler zum Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber.





97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen