Erfolgreicher Bewerbstag in Kammern


25.05 2019

Am vergangenen Samstag fand der Bereichsleistungsbewerb um das bronzene Feuerwehrleistungsabzeichen in Kammern gemeinsam mit dem Bereich Leoben statt. 

Durch intensives Training und Engagement belegte die FF Picheldorf in Bronze sowie auch in Silber jeweils den hervorragenden 2. Platz und blieb bei beiden Bewerben fehlerfrei.

Im Bronze- und auch im Silberbewerb setzte man sich knapp gegen die Truppe von der FF Pernegg nicht durch. Den jeweils 3. Platz erreichte die Feuerwehr aus Mixnitz.

Sehr erfreulich war auch, dass unseren neu angelobten Kameraden, FM Maximilian Zettler und FM Jakob Lanzer, das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze verliehen werden konnte.

Weiters gab es eine ehrenvolle Auszeichnung. Für die sehr gute Zusammenarbeit wurde unserem Brandinspektor Johann Trobos, der wieder Bewerbsleiterstellvertreter war, das Verdienstzeichen in Bronze durch den Bereichsfeuerverband Leoben verliehen. 


151 Ansichten