• OFM Schneller A.

Verkehrsunfall im Kotzgraben

Aktualisiert: Okt 1

30.09.2021

Gegen 18:10 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall in den Kotzgraben alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Fahrzeug von der schmalen Fahrbahn ab und blieb seitlich im Bachbett liegen. Durch die Wucht des Aufpralls und der daraus folgenden Position des Fahrzeuges, gelang es dem Lenker nicht, einen Notruf abzusetzen.

Glücklicherweise kam nach kurzer Zeit ein Passant am Unglücksort vorbei welcher richtig reagierte, die Feuerwehr alarmierte und somit die Rettungskette in Gang setzte.

Als wir am Einsatzort eintrafen wurde sofort mit der Versorgung und Bergung des leicht verletzten Mannes begonnen. Parallel dazu wurde das Fahrzeug gegen weiteres Abrutschen gesichert.

Nachdem der Fahrzeuglenker an das Rote Kreuz übergeben wurde, entschied die Einsatzleitung ein privates Abschleppunternehmen für die Bergung des PKW's zu beauftragen.

Als das Fahrzeug sicher geborgen und verladen war, galt der Einsatz nach ca.2.5 Stunden für uns als beendet und wir konnten wieder in unser Rüsthaus einrücken.

Eingesetzt waren: MTF-A, KLF-A und HLF-2 Picheldorf mit 12 Mann, das Rote Kreuz, die Executive sowie ein privates Abschleppunternehmen.




513 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen